Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2007, 12:24     #15
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 530d
Zitat:
Original geschrieben von jensl04
Die Atomatiken im 1er haben offenbar auch einen Sprung nach vorne gemacht; sowohl im Verbrauch wie in den Beschleunigungswerten; sind nur noch wenig schlechter (0,2 S) als Handschaltung. Weiß natürlich nicht, ob sich das auch so anfühlt. Die Multitronic von Audi hat auch gute Werte, fühlt sich aber an wie Augsburger Puppenkiste.
Klar ist DSG, die beste derzeit verfügbare Automatik. Aber ein Konzern, der mir so veraltete Punpe-Düse Motoren anbietet (lächerlich) ist völlig indiskutabel.

Zu den BMW-Automatiken würden mich noch Erfahrungen interessieren.
Ich habe mit der neuen Sport-Automatik keine eigene Erfahrungen, aber wenn Du die Forumssuche verwendest, dann findest Du einige Threads zu diesem Thema. Zusammenfassend kann man wohl sagen, dass die Sport-Automatik wesentlich besser ist, als die alte Automatik, was das Ansprechverhalten und Schaltgeschwindigkeit betrifft. Es ist und bleibt aber eine Wandlerautomatik.
Ein DSG hat BMW bisher nicht im Programm. In den M-Modellen wurde bisher das Konzept des SMGs verfolgt. Dieses wird nun durch eine Art DSG im neuen M3 ersetzt. Dieses wird aber auch nicht vergleichbar mit dem aus dem Audi bekannten DSG sein, da es wesentlich sportlicher geprägt sein wird. Die Getriebe sind vom Grundkonzept ähnlich, werden aber nichts miteinander zu tun haben.
Ob und wann das neue Getriebe in den AG Modelle eingesetzt werden, bleibt aber abzuwarten.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten