Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2007, 18:01     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Überwältigende Resonanz für 1. BMW Kurzfilm Wettbewerb in Malaysia.

10 Finalisten stehen ab 28.2.2007 zur Abstimmung online.

Kuala Lumpur. Der BMW Kurzfilm Wettbewerb Malaysia erhielt eine überwältigende Resonanz von debütierenden Filmemachern. Bis zum Einsendeschluss am 13. Februar wurden 74 Beiträge eingereicht.

Die Kurzfilme stammen von Malaysiern mit den verschiedensten Hintergründen, von Studenten bis hin zu Amateurfilmemachern. Im Brennpunkt standen Themen wie sozialer Fortschritt, Umwelt, Glaubensfragen sowie soziale Werte.

Die Filme kamen aus fast allen Provinzen, einschließlich Sarawak, Johor, Pahang und Kedah, und waren in den verschiedenen malaysischen Sprachen gedreht worden wie z.B. in Tamilisch und in einer Reihe von chinesischen sowie ostmalaysischen und malaysischen Dialekten.

Vijayaratnam Tharumartnam, Pressesprecher BMW Malaysia sagte in einer Stellungnahme zu der Anzahl der eingegangen Beiträge: “Als BMW Malaysia die Idee ders BMW Kurzfilm Wettbewerbs entwickelte, war es nicht nur unser Ziel, Talente zu entdecken und auszubilden, sondern auch neue Talente in der malaysischen Filmkunstgemeinde zu fördern“.

Die Jury, zu der der bekannte Filmemacher Yasmin Ahmad, der Autor/Filmemacher/Fotograf Danny Lim, der Experimental-filmemacher James Lee, der Filmeditor Affandi Jamaludin, der Gewinner des Cannes Film Festival Preises und Regisseur Paul Loosley und der Dozent und Akademiker Gregory Wee zählt, haben am 24. und 25. Februar die Beiträge bewertet und 10 Finalisten ausgewählt. Diese werden dann, zusammen mit dem Beitrag des Gewinners, auf der Galaveranstaltung des BMW Kurzfilm Wettbewerbs Malaysia vorgeführt.

Die 10 Finalisten werden am 28. Februar unter www.bmw.com.my/shorties verkündet, wo auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit hat, für den Beitrag ihrer Wahl zu stimmen. Der Beitrag mit der höchsten Anzahl der öffentlichen Stimmen erhält dann den Preis für den beliebtesten BMW Kurzfilm.

Der BMW Kurzfilm Wettbewerb bietet ein Preisgeld in Höhe von bis zu 50.000 RM für Produktionskosten und Praxisanleitung, um potentielle Filmemacher dabei zu unterstützen, einen professionellen Kurzfilm zu produzieren.

Mit der Themenvorgabe “Mobilität” war der Wettbewerb offen für ambitionierte malaysische Filmemacher jeden Alters, unter der Vorraussetzung, dass die Teilnehmer noch nie bei einem lokalen oder internationalen Filmfestival, Wettbewerb oder Preisverleihung gewonnen hatten. Die Beiträge werden nach den Kriterien Originalität, Kreativität bei der Behandlung des Themas, Darstellung der Handlung, Regie und emotionale Anziehungskraft gewertet.

Weitere Informationen zum BMW Kurzfilm Wettbewerb Malaysia stehen unter www.bmw.com.my/shorties oder www.bmwshorties.com zum Download bereit.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten