Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2007, 18:09     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW und die European Tour verlängern ihre Partnerschaft / Top-Event der Tour bis 2010

Den Sieger der BMW PGA Championship 2007 in Wentworth erwartet ein Preisgeld in Rekordhöhe.

München/Wentworth.BMW und die European Tour geben die Verlängerung des BMW Engagements bei der BMW Championship um zwei Jahre bis 2010 bekannt. Das Turnier trägt ab sofort den Namen BMW PGA Championship. In diesem Jahr wird zwischen dem 24. und 27. Mai im englischen Wentworth Club ein Rekordpreisgeld von 4.350.000 Euro ausgespielt.

Diese Vereinbarung wertet die globale Partnerschaft zwischen der European Tour und BMW weiter auf. Die Partnerschaft beinhaltet darüber hinaus die BMW Asian Open und die BMW International Open in München sowie das BMW Engagement als Official Car der European Tour und des Ryder Cup.

Das Preisgeld wurde um 100.000 auf 4.350.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt. Damit macht das Feld, angeführt von Titelverteidiger David Howell aus England, Jagd auf einen Siegerscheck, der auf die Rekordsumme von 725.000 Euro ausgestellt sein wird.

Als Ausdruck der guten Partnerschaft zwischen BMW und der European Tour werden die Initialen PGA wieder im Turniernamen geführt. Diese Tatsache würdigt zudem die lange Tradition der Championship, die erstmals 1955 ausgetragen wurde und als das Aushängeschild der Tour gilt.

"Ich freue mich, dass wir unsere Partnerschaft als Namensgeber der BMW PGA Championship um zwei weitere Jahre verlängert haben", sagte Torsten Müller- Ötvös, Leiter Zentrales Marketing und Markenführung BMW. "Dies unterstreicht das starke Bekenntnis von BMW zu unserem internationalen Golfsport Engagement. Wir sind langfristige Verpflichtungen eingegangen, setzen damit hohe Standards und ermöglichen so den Zuschauern, die Marke BMW zu erleben. Wir sind sehr erfreut, dass ab dem Jahr 2007 auch das traditionelle 'PGA' wieder zum Turniernamen gehört. Dadurch wird das Turnier weiter aufgewertet."

"BMW zählt zu den unverwechselbaren Marken der Automobilindustrie mit extrem hohem Wiedererkennungswert", sagte George O’Grady, Chief Executive of The European Tour. “Die Partnerschaft mit BMW hat den Status der PGA Championship gestärkt. Wir bedanken uns bei BMW für die herausragende Unterstützung auf globaler Ebene und die Anerkennung der PGA Championship als das 'Players’ Flagship' Turnier."

“Auch 2007 wird die BMW PGA Championship, in erster Linie von den Spielern, als ihre Meisterschaft wahrgenommen. Wir freuen uns auf ein Weltklassefeld, das Titelverteidiger David Howell vom Thron stoßen möchte. Schauplatz wird der hervorragende West Course sein, den Ernie Els und der Wentworth Club im vergangenen Winter noch einmal verbessert haben.”

Jim O’Donnell, Managing Director BMW UK und Turnierpräsident der BMW PGA Championship, sagte: “Der verlängerte Vertrag und das erhöhte Preisgeld verdeutlichen unser Engagement bei dieser großartigen Championship. Ich freue mich auch darüber, dass das Turnier zum 27. Mal auf dem West Course im Wentworth Club ausgetragen wird, wo David Howell seinen Titel verteidigen will."

“Die BMW PGA Championship bleibt ein besonderes Turnier, für die Spieler wie für die Zuschauer. Wir sind gleichwohl überzeugt, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern von der European Tour die Reputation des Events in den kommenden Jahren noch weiter steigern können."

BMW ist Veranstalter von drei Turnieren der European-Tour-Saison 2007: Neben der BMW PGA Championship sind dies die BMW Asian Open (Tomson Shanghai Pudong GC, China, 19. bis 22 April) und die BMW International Open (Golfclub München-Nord Eichenried, Deutschland, 21. bis 24. Juni).

Überdies werden vom 3. bis 9. September 2007 im Cog Hill Golf and Country Club, Chicago erstmals die BMW Championship ausgespielt. Das Turnier ist das dritte von vier Playoff-Events der US PGA Tour.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten