Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2007, 14:25     #5
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Premium Automobilhersteller BMW Brilliance Automotive Ltd.

BMW Brilliance Automotive Ltd. Ist ein Joint Venture der BMW Group und Brilliance China Automotive Holdings Ltd. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion, den Verkauf und den After-Sales Service von BMW Premium Automotive Produkten spezialisiert.

BMW Brilliance, dessen Produktionsanlagen sich in Shenyang, der Hauptstadt der chinesischen Liaoning-Provinz, befinden, wurde im Mai 2003 gegründet. Als neuer Partner und wesentlicher Bestandteil der chinesischen Automobilindustrie hat sich BMW Brilliance zum Auftrag gemacht, den chinesischen Markt von Beginn an mit hochklassigen Produkten zu versorgen. Zweifellos werden die von BMW Brilliance hergestellten Fahrzeuge die weltweit hohen Qualitätsstandards der BMW Group voll erfüllen.

BMW Brilliance hat die BMW 3er Reihe im Oktober 2003 auf den Markt gebracht. Als erstes Modell war die Premium Sportlimousine BMW325i mit 2,5- l-Reihensechszylinder erhältlich. Im April 2004 stellte BMW Brilliance mit dem 2,0-l-Vierzylinder BMW 318i das zweite Modell der BMW 3er-Reihe vor.

Im September 2005 debütierte schließlich die fünfte Generation der BMW 3er- Reihe auf dem chinesischen Markt. BMW Brilliance stellt dabei die Modelle BMW 320i und BMW 325i her, die über einen 2,0- bzw. 2,5-l-Motor verfügen. Im Dezember 2005 wurde die umfangreiche Modellpalette der BMW 3er-Reihe noch einmal erweitert und bietet den Kunden nun eine noch größere Auswahl: der BMW 320i ist seit Dezember 2005 erhältlich, der BMW 325i seit Januar 2006.

Ende November 2003 führte BMW Brilliance darüber hinaus den BMW 530i ein, ein Fahrzeug der neuen BMW 5er-Reihe, die auf den internationalen Märkten erst seit Juli 2003 erhältlich ist. Das neue Fahrzeug, das in überzeugender Weise ästhetisches Design mit neuester Technologie verbindet, ist derzeit das innovativste Premium-Fahrzeug, das in China produziert wird.

Im Mai 2005 erfolgte die Markteinführung des BMW 520i und des BMW 525i, mit 2,2-l- bzw. 2,5-l-Motoren. Sie bieten den Kunden eine größere Auswahl sowie hohe Fahrdynamik und hochwertige Verarbeitung.

Im März 2005 kündigte BMW Brilliance zahlreiche neue Ausstattungsumfänge für alle Sechszylinder-Modelle der BMW 5er-Riehe an. Sie reichen von der Aktivlenkung über eine TV-Funktion bis zum neu gestalteten Interieur und einer größeren Auswahl an Exterieurfarben. Der BMW 530i ist damit das erste in China hergestellte Fahrzeug, das mit dem weltweit einzigartigen Sicherheits- Feature Aktivlenkung ausgestattet ist. Die neuen Ausstattungsumfänge bieten Kunden eine breitere Auswahl und erweitern zudem die angesprochene Zielgruppe. Die neuen Ausstattungen gelten für BMW 530i, BMW 525i und BMW 523i. Insgesamt sind sechs Modelle der BMW 5er-Reihe erhältlich.

Mit April 2006 hat BMW Brilliance die Weiterentwicklungen der BMW 5er-Reihe in Bezug auf Antrieb und Ausstattung umgesetzt. Die weiterentwickelte BMW 5er-Reihe umfasst BMW 530i, BMW 525i und BMW 523i (mit zwei Modellvarianten) und bietet den Kunden nun eine noch größere Auswahl. Die neuen Motoren aus Aluminium-Magnesium-Verbund nehmen die Stärken des klassischen BMW Sechszylinders auf. Bi-VANOS und VALVETRONIC tragen sowohl zu höherer Leistung als auch zu geringerem Kraftstoffverbrauch bei. Die BMW 5er-Reihe verfügt darüber hinaus über die neueste Generation der Dynamic Stability Control (DSC), dem Start-/Stopp-Knopf und weiteren innovativen Ausstattungsmerkmalen für noch mehr Komfort und Sicherheit.

Im Oktober 2006 wurde die Langversion der BMW 5er-Reihe, die speziell für den chinesischen Markt entworfen wurde, eingeführt. Die Langversion der BMW 5er-Reihe, die von BMW Brilliance Automotive Ltd. hergestellt wird, umfasst die Modelle BMW 523Li, 525Li und 530Li. Die Modelleinführung unterstreicht das BMW Engagement auf dem wichtigen chinesischen Markt und bekräftigt darüber hinaus die BMW Markt- und Kundenorientierung sowie die innovative und progressive Herangehensweise, um den Marktanteil und die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu steigern. Mit der Einführung dieser Modelle hat BMW Brilliance sein Produktportfolio erweitert und erfüllt damit die unterschiedlichsten Kundenwünsche.

2005 hat BMW Brilliance 15.300 Modelle der BMW 3er- und BMW 5er-Reihe an Kunden ausgeliefert, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 76,7 %. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2006 verkaufte BMW Brilliance 17.950 BMW Fahrzeuge, ein Plus von 42 % im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres.

Die offizielle Eröffnung des Werks in Shenyang am 20. Mai 2004 ist ein Meilenstein für die Entwicklung von BMW in China und bedeutet gleichzeitig den Abschluss der ersten Aufbauphase.

Gemäß den BMW Qualitätsstandards für BMW Werke aus dem Jahr 2004 erfüllt das Werk in Shenyang konstant die hohen BMW Standards, insbesondere in Bezug auf Produktionsprozesse, Qualitätskontrolle und Spitzentechnologie.

Zurzeit sind etwa 3400 Angestellte im Werk Shenyang beschäftigt.

Die Optimierung von Produktionsprozessen und die Einführung eines Drei- Schicht-Betriebs konnte die jährliche Produktivität des Shenyang Werks von 30.000 auf 41.000 Einheiten steigern.

Neben der Bereitstellung von Premiumprodukten und Serviceleistungen für den chinesischen Markt, hat sich BMW Brilliance dazu verpflichtet, als verantwortungsbewusstes Unternehmen einen aktiven Part bei der Entwicklung der Gesellschaft zu übernehmen.

Im September 2005 spendete BMW und der autorisierte BMW Händler aus Wenzhou in Zusammenarbeit mit dem Lucheng-District Charity Fund von Wenzhou 250.000 RMB, um College-Studenten aus weniger begüterten Familien zu unterstützen. Nur zwei Monate später kündigte BMW Brilliance eine Spende von 250.000 RBM für das Shenyang Education Bureau an, um die Ausbildung von Automobil-Ingenieuren zu unterstützen. Darüber hinaus stellte BMW Brilliance der Shenyang University GBS Academy Automotive Industry zu Lehrzwecken einen BMW 3er und einen BMW 5er zur Verfügung.

Im Januar 2006 wurde BMW Brilliance Automobile Ltd. unter allen ausländischen Unternehmen als einer der Top-Ten-Steuerzahlerder Liaoning Provinz ausgezeichnet. Seit seiner Gründung im Mai 2003 hat BMW Brilliance mehr als 30.000 Fahrzeuge der BMW 3er- und BMW 5er-Reihe an Kunden ausgeliefert und in diesem Zusammenhang eine Summe von über fünf Millionen RMB an Steuern entrichtet.

Im März 2006 sponserte BMW Brilliance die "Brief News Awards" der nationalen Tageszeitungen – der traditionsreichste und einflussreichste nationale Nachrichten-Preis zur Förderung der Entwicklung des Journalismus in China.

Im April 2006 übergab BMW Brilliance der Gemeinde Shenyang 20 BMW 523i, die für den VIP-Empfang bei der Shenyang China International Horticultural Exposition 2006 eingesetzt wurden und damit den Aufbau des "German Garden" unterstützten.

Ebenfalls im April 2006 unterzeichneten BMW Brilliance und German Technical Cooperation eine Übereinkunft, um gemeinsam eine Reihe von beruflichen Ausbildungsprogrammen in der Automobilbranche zu schaffen. Zudem wurden Trainingskurse für Automotive Mechatronik geschaffen, die dazu beitragen sollen, die Fertigkeiten und die Professionalität der Techniker und Zulieferer der Automobilindustrie zu erhöhen.

Im Mai 2006 unterzeichneten BMW Brilliance und das Shanghai Oriental Art Center (SOAC) ein Abkommen: BMW Brilliance wird für die kommenden beiden Jahre der exklusive Automobil-Sponsor der SOAC und stellt mit den Modellen der BMW 5er-Reihe das VIP Fahrzeug. Darüber hinaus wird BMW Brilliance der exklusive Titelsponsor des einzigen Violinen-Solokonzerts der weltbekannten Violinisten Anne-Sophie Mutter, das anlässlich des 250. Geburtstages von Wolfgang-Amadeus Mozart in China stattfinden wird.

BMW Brilliance sieht in den Partnerschaften ein entscheidendes Element für den weiteren Erfolg des Unternehmens. "To make personal achievements as producing BMW cars" ("Ein BMW Fahrzeug herzustellen ist ein persönlicher Erfolg"), ist Vorraussetzung und Motto eines jeden Mitarbeiters von BMW Brilliance. Der erste Tag der Offenen Tür wurde bei BMW Brilliance im BBA Werk von Shenyang am 23. Juli 2006 erfolgreich durchgeführt. Mehr als 9000 Mitarbeiter nahmen samt ihrer Familienangehörigen an diesem Event teil.

BMW Brilliance Automotive Ltd. Public Relations Department
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten