Thema: 1er E87 u.a. 1er im Winter - Erfahrungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2007, 21:37     #2
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.990

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also grundsätzlich ist nen 1er auch im Winter überhaupt kein Problem. Durch das DSC (ESP bei BMW) ist der Wagen selbst im Winter praktisch narrensicher wenn man es nicht ganz und gar übertreibt. Zudem kann man mit ein wenig Übung auch jede Menge Fahrspaß (driften) mit dem E87 haben wenn man das DSC in Stufe 1 deaktiviert (nur Traktionskontrolle deaktiviert,aber DSC greift noch rettend ein vor dem Abflug ). Wenn man an Steigungen sanft mit Gas und Kupplung umgeht,ist selbst das kein Problem mehr. Und wenn es wirklich mal kein vorankommen mehr gibt,sollten Schneeketten weiterhelfen.
Es spricht also nichts gegen einen 1er selbst unter dieses Witterungsbedingungen.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten