Thema: 3er / 4er allg. 330D Einfahren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2002, 10:46     #1
dude   dude ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-80797 Muenchen
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
530d 09/2013 und Mini Cooper Countryman 08/2011
330D Einfahren

Hi all,

ich habe mal in ein Paar threads nachgelesen wie man den Wagen einfahren
sollte und da einige von euch ja jetzt schon ein Paar km beim 330d runter haben,
wollte ich mich nach euren Erfahrungen erkundigen. Ich weiss dass
jeder etwas anders fährt und einfährt, aber würde mich trotzdem interessieren
was ihr denn dazu zu sagen habt...

Ich habe meinen seit genau 7 Tagen und habe jetzt 3100km runter.
Bis 2000km habe ich max. 150kmh gefahren und oft mit tempomat.
War ganz angenehm, wenn man eh kein Feuer geben kann. Ab 2000km
bin ich auf 160-165kmh langsam gestiegen und fahre mein babe jetzt
bei ca. 170 kmh, immer noch oft mit tempomat. Ab und zu gebe
ich kurz auch etwas mehr Stoff, gestern mal kurz auf 190. Im Vergleich
wie vor 7 Tagen hat sich schon ein bischen was getan. Der Durchn. Verbrauch
ist auch von anfangs 8.8L auf 7.3L gesunken. Habe in einem
thread gelesen dass die Nutzung vom tempomat gar nicht gut ist.
Ich hoffe dem ist nicht so, das würde mich ganz schön ärgern.

Jetzt würde mich interessieren wie ich den Wagen jetzt weiter fahren soll,
also bis zB bis 3500km max. 170kmh, bis 4500km max. 185kmh etc. oder ist das Quatsch?
Habt ihr einen Tipp ?

Danke,
Oliver
__________________
Userpage

Mario Andretti:
"If you feel like you're in control, you're just not going fast enough."
Mit Zitat antworten