Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2006, 14:10     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.181

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
DELL Formel BMW Weltfinale 2006 – Startaufstellung

Nach sechs Zwischenläufen: Vietoris startet von Pole ins Weltfinale.

Valencia (Spanien), 26. November 2006. Christian Vietoris (Gerolstein) vom Team Josef Kaufmann Racing hat sich die Poleposition für das DELL Formel BMW Weltfinale gesichert. Auf dem „Circuit de la Comunitat“ von Valencia gewann der 17-Jährige am Sonntagvormittag auch den letzten von sechs Zwischenläufen. Damit belegt er in der Punktewertung, die für die Vergabe der Startplätze für das Finalrennen maßgeblich ist, den Spitzenplatz. Gestern hatte der Meister der Formel BMW Deutschland 2006 bereits zwei Läufe für sich entschieden.

Neben Vietoris steht sein Teamkollege Josef Král (CZE) in der ersten Startreihe. Der 16-Jährige setzte sich im fünften „Heat“ durch. Mika Mäki (FIN/Eifelland Racing) geht als Dritter in das wichtigste Formel BMW Rennen des Jahres. Während die ersten vier Piloten in der vergangenen Saison in der Formel BMW Deutschland aktiv waren, ist Euan Hankey (GBR/Fortec Motorsport) der erfolgreichste Vertreter der Formula BMW UK Championship. Als Sechster war Daniel Morad (CAN/AIM Autosport) in den „Heats“ der beste Vertreter der Formula BMW USA, Daniel Ricciardo (AUS/Fortec Motorsport) startet für die Formula BMW Asia als Neunter.

Ergebnis Heat 5 – Gruppe A gg. Gruppe D.

1. Josef Král - Josef Kaufmann Racing - 19:58,140 Minuten

2. Mika Mäki - Eifelland Racing - +2,1 Sekunden

3. Euan Hankey - Fortec Motorsport - +3,7 Sekunden

4. Nick de Bruijn - ASL-Team Mücke-Motorsport - +9,9 Sekunden

5. Jonathan Legris - Motaworld Racing - +11,0 Sekunden

Ergebnis Heat 6 – Gruppe B gg. Gruppe C.

1. Christian Vietoris - Josef Kaufmann Racing - 19:56,727 Minuten

2. Stefano Coletti - EuroInternational - +6,1 Sekunden

3. Daniel Morad - AIM Autosport - +7,0 Sekunden

4. Oliver Turvey - Team Loctite - +7,5 Sekunden

5. Niall Quinn - AM-Holzer Rennsport GmbH - +10,6 Sekunden

Startaufstellung: 1. Christian Vietoris, 2. Josef Král, 3. Mika Mäki, 4. Stefano Coletti, 5. Euan Hankey, 6. Daniel Morad, 7. Oliver Turvey, 8. Jonathan Legris, 9. Daniel Ricciardo, 10. Jens Klingmann.

Bilder stehen unter www.formulabmwworldfinal-images.com zum Download bereit.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten