Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2002, 08:50     #62
Steff323ti   Steff323ti ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Raum KA
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
335xi E91 / M3 E30
@ betaaly und sureshot


Sorry, ich meinte vom Ansprechverhalten aus niedrigen Drehzahlen so ab 1800 U/min sprach
der 316er (1,6l) IMHO spontaner an. 323ti geht natürlich im Endeffekt schneller wenn man ihn
auch bis 5000 U/Min hochzieht , jedoch unter 3000 U/Min find ich die Sixpacks träger
als die 4 Zylinder.
Wenn beide Fahrer natürlich volle Drehzahl fahren ist der Unterschied natürlich schon da.
Besonders ein guter Fahrer eines 318ti der es geschickt versteht zu schalten, kommt dem
323ti beim Beschleunigen schon hinterher. Erst auf der BAB ab 160 km/h muss er Federn
lassen.

Am besten fahrt ihr mal beide Probe und achtet mal darauf.

BTW beim alten E36 325i ist das noch krasser, da kommt bis 4000 U/Min recht wenig,
dafür dann aber drüber denkt man beinahe man fährt einen Turbomotor.
Wenn mein Bekannter seinen 325i nicht voll in den Gängen ausdreht hat er mit mir schon seine Probleme


Gruss
Steff
Userpage von Steff323ti
Mit Zitat antworten