Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2006, 14:33     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.178

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW Sauber F1 Team Test- und Ersatzfahrer startet in der World Series by Renault.

Sebastian Vettel 2007 auch im Renneinsatz.

München/Hinwil, 21. November 2006. Sebastian Vettel wird neben seiner Rolle als Test- und Ersatzfahrer im BMW Sauber F1 Team in der Saison 2007 auch Rennen fahren. Der 19-Jährige aus Heppenheim tritt für das britische Team Carlin Motorsport in der World Series by Renault an.

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen erklärt: „Sebastian wird dadurch weitere Rennpraxis bekommen und seine Erfahrung erweitern. Dies ist in der Karriere eines so jungen Fahrers von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus war uns wichtig, dass Sebastian an einem Formel-1-Wochenende nicht in zwei unterschiedlichen Serien antreten muss. Dies hat letztlich zu einer Entscheidung gegen die GP2-Serie geführt.“

Sebastian Vettel freut sich auf sein Programm in der Saison 2007: „Die Bestätigung als Test- und Ersatzfahrer für das BMW Sauber F1 Team war für mich ein großer Schritt. Gleichzeitig bin ich froh, dass ich Rennen fahren und weiter dazulernen kann. Ich freue mich auch auf das Team Carlin, das ich ja schon kennen gelernt habe. Wenn es Terminkollisionen gibt, hat die Formel 1 Priorität, das ist ganz klar.“

Der Kalender der World Series, in der mit 425 PS starken 3,5 Liter V6-Motoren gefahren wird, sieht im kommenden Jahr insgesamt 17 Rennen vor.

Robert Kubica, der die Saison 2006 als Test- und Ersatzfahrer für das neue BMW Sauber F1 Team begann und dann zum Einsatzfahrer aufstieg, hatte die World Series by Renault in der Saison 2005 gewonnen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten