Thema: 3er / 4er allg. Shadow-Niere in or out?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2002, 08:08     #67
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
@Nexus

Versteh mich nicht falsch. Ich bin nicht beleidigt oder so... ich fand den Ton nur nicht so ideal. Und ob wir uns kennen oder nicht: Wenn der Ton ausartet, gebe ich das schon mal zu verstehen.

Ich trinke kein Bier, aber zu einer Cola komme ich gerne an Deinen Tisch.


@all

Ausgangsthema war das Lackieren der Niere.

Ich habe gestern einen E46 (Wagenfarbe schwarz) gesehen, der auch den Grill (inklusive Umrandung) schwarz hat lackieren lassen. Sah von 100 m verdammt böse aus. Nach dem Einparken hat man dann aber die darunter liegende Grundierung und zum Teil bereits wieder Chrom gesehen. Richtig schön gefleckt... und das sah leider sehr hässlich aus.

Ich habe mitte Juni einen Termin beim Lacker... habe ja auch verdammt viel darüber nachgedacht, was ich lackiertechnisch machen lassen könnte... folgendes Ergebnis:

1. Nix wegzinnen (stand zwar zur Diskussion, aber siehe oben)

2. Statt 330i-Fake (silberne Scheinwerfereinlagen etc.) lasse ich das Innenleben meiner Scheinwerfer lieber in Wagenfarbe lackieren. Macht bei schwarz keinen Sinn, aber bei hellen Farben macht es die Optik von vorne wesentlich aggressiver/sportlicher.

3. Meine Limo bekommt - wie Marco schon vor mir gemacht hat - das Coupé-Kleidchen... sprich: Alles Stoßleisten (nicht Stoßstangen! Ist ein E46!!) werden in Wagenfarbe lackiert. In erster Linie stört mich die Optik dieser billigen Plastikleisten. Außerdem wird der Wagen dadurch wuchtiger.


Damit ich nicht soo viel Ärger mit Remplern usw habe, mischt der Lacker eine Grundierung mit meiner Farbe an. Er meint, dann sieht man Steinschläge etc. erst mal nicht mehr so doll. Mit etwas Klarlack und Politur kann man dann viele kleinere Schäden noch retten.


Unterm Strich sieht der Wagen zwar völlig anders - und nicht serie - aus. Ist aber alles relativ unkompliziert wieder rückgängig zu machen.
Mit Zitat antworten