Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2002, 07:48     #1
Troppi   Troppi ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Troppi

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-92715 Püchersreuth
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i (E46)

NEW
Probleme beim Lenkradtausch...Hilfe !!!!

Hallo zusammen,

zur Vorgeschichte :
Ich hatte mir im März ein gebrauchtes 3 Speichen Sportlenkrad (das mit der austauschbaren Blende) mit zugehörigem Airbag gekauft.

Vor kurzem hab ich mein altes serien 4 Speichen Lenkrad zusammen mit einem Kumpel ausgetauscht mit dem Ergebnis, dass danach die Airbaglampe ständig leuchtete. Kein Problem dachte ich, und da ich sowieso zur Inspektion musste, hab ich "Airbaglampe rücksetzten" auch mit auf die Liste der zu erledigenden Arbeiten geschrieben. Als ich dann den Wagen abholte, bekam ich die Hiobsbotschaft : Airbaglampe nicht rücksetzbar, da Limosine älter (BJ. 03/1999) als BJ. 06/2000. Keine Garantie, ob der Airbag auslöst. Ich solle wieder mein altes 4 Speichen Lenkrad einbauen !

Meine Frage an Euch nun :
Gibts da orgendwelche Wege, um nicht doch das Lenkrad drinnen zu lassen ???
Hat da jemand Erfahrungen damit ????

Grüße

Thomas

PS : Im Rahmen der Inspektion hab ich mir auch die Blinkerquittierung beim auf- UND zusperren freischalten lassen. Funktioniert in beiden Fällen wunderbar. Beim zusperren 1 mal und beim aufsperren 2 mal ! Hat micht 5 Euro gekostet. Ich tue es an dieser Stelle nur anmerken, weil ich hier schone gelesen hab, dass dies nicht möglich sei in Beiden Fällen !!!
Userpage von Troppi
Mit Zitat antworten