Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2002, 16:45     #19
Tom Hardy   Tom Hardy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 459
Hallo,

Tut mir wiklich leid für Dich, ist wirklich eine Schweinerei.
Ich würde den Wagen auf alle Fälle wieder zurück geben, und wenn´s sein muß, sofort zur Polizei gehen und Anzeige wegen Betrug machen, weil das ist in meinen Augen wirklich klarer Betrug. Wenn man das durchgehen läßt, braucht man sich nicht wundern, wenn sowas immer öfter praktiziert wird.
Keine Angst, es gibt genügend gebrauchte BMWs, da wird auch für Dich der Richtige dabei sein .

Gruß.

P.S.: Bei Audi kauft man aber eigentlich auch keinen BMW

Nachtrag:
Darum kann ich nur jedem empfehlen eine Rechtsschutz-Versicherung ab zu schließen. Ich zahle für Privat, Berufs und Verkehrsrechtschutz ~125Euro im Jahr. Das sollte es einem schon Wert sein. Für meine Wohnung bin ich für ca. 40 Euro im Jahr beim Mieterschutzbund Mitglied und demetsprechend auch Versichert. Die regeln sämtliche Probleme die es geben könnte.
Als kleiner Mann ist man nämlich sonst immer der Angeschi**ene .

Geändert von Tom Hardy (11.05.2002 um 16:51 Uhr)
Mit Zitat antworten