Thema: 3er / 4er allg. Höhere Motorleistung für 316i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2002, 13:13     #78
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
jetzt ich auch mal, aber btt

nur so aus Interesse

Die Motoren von BMW ohne VANOS, Schaltsaugrohr, etc. werden doch serienmäßig mit kurzen Ansaugwegen gebaut, dass heißt doch dann, dass sie untenrum weniger Drehmoment haben, dafür in den höheren Drehzahlbereichen die maximale Leistung bringen. <--Richtig?

Das heißt doch dann aber auch, dass eine scharfe Nockenwelle im Prinzip gar nix bringt, wir reden jetzt ja mal vom 316/318. Diejenigen die so einen haben, werden es kennen, bei dem hohen Gewicht ist das Losfahren nicht gerde "sportlich". Die scharfe Nocke nimmt ja jetzt unten etwas Drehmoment weg und verbessert die Spurtzeit in den oberen Drehzahlbereichen. <---auch richtig?
Dann komme ich jetzt ja noch schlechter weg, beschleunige untenrum auch schlechter, bin dafür aber ein paar Zehntel schneller von 180 auf 200. (mal übertrieben gesagt)
Toll, da hab ich ja wirklich viel davon, wenn ich nicht ständig auf der BAB unterwegs bin, oder??

Ich hab ja auch "nur" einen 318er, würde auch lieber einen 328 oder M3 haben, aber dass war/ist finanziell noch nicht möglich, aber was solls? Ich hab mir dafür meinen Traum erfüllt und einen BMW gekauft.

Gruß
Mit Zitat antworten