Thema: 3er / 4er allg. Fahrwerksfrage zu E46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2002, 22:11     #6
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
Zitat:
Original geschrieben von kalle
Hallo,

Deine Frage kann ich leider nicht beantworten , aber ich hätte dafür an dich als Selbst-Federn-Wechsler ein paar Fragen:
Muss vorne das Federbein komplett raus, wenn man nur die Feder tauscht oder kann man das unten dran lassen und die (gespannte) Feder irgendwie nach oben rausfummeln ?
Kriegt man die hintern Federn raus ohne die Achswellen rauszubauen ?
Wie lange hast du denn ungefähr gebraucht zum Einbau ?

Gruß,
kalle
Hallo Kalle,

also ich war dabei, als bei meinem E46 die Federn gewechselt wurden. Vorne muß das ganze Federbein raus, sonst geht die Feder nicht runter. War jedenfalls bei mir so.
Hinten mußte nur der Stoßdämpfer auf einer Seite (unten) gelöst werden und dann konnte man die Feder (steht ja daneben) entnehmen. Es kann hinten auch sein, daß man nur das Rad entlasten muß. Dann müßte die Feder dort mit einem Federspanner rauszubekommen sein. Aber die Achswellen können hinten bleiben wo sie sind.

Viele Grüße
Michel
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten