Thema: 1er E87 u.a. 135i bald verfügbar?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2006, 18:27     #110
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Also hab grad mal die Gewichte von 130i und Z4 M angesehen und mal hochgerechnet was ein 135i in etwa wiegen würde (der Gewichtsunterschied von 330i zu 335i ist dem zu Grund gelegt). Somit ergibt sich folgendes Bild:

130i -> 1.450kg
135i ->~1.500kg
Z4 M -> 1.485kg

Somit wäre der Z4 M genauso schwer wie ein 135i bzw. beide Fahrzeuge würden sich nicht viel Unterschied geben in Sachen Gewicht.
Wenn BMW es nun schaffen würde ein M Sperrdifferenzial dem 135i zu spendieren,dann wäre der 135i sicherlich ein wahrhaft heißes Eisen
Hi Uberto,

solche Zahlenspiele sind zwar naheliegend, aber m. E. auch immer mit Vorsicht zu geniessen!
Beispiel:
Ich habe/hatte gerade die Gelegenheit 130i mit Z4 Coupe 3.0si miteinander zu vergleichen. Selber Motor und eine Gewichtsdifferenz von ca. 60kg - das ist ja jetzt mal keine Welt. Sollten also auch gleich sportlich sein. Beide mit M-Paket ausgestattet - bedeutet ja beim 130i allerdings auch nur 225er Bereifung.
Fazit: Der 1er kann vom Handling her nicht mithalten - er hat besonders am Kurvenausgang viel höhere Traktionsprobleme und lenkt auch nicht so agil ein. Ich denke Fahrwerksgeometrie, Verwindungssteifigkeit, Schwerpunkt sprechen ganz klar für den Z4. Ein 135i hat da konzeptionell dieselben Nachteile - auf gerader Strecke allerdings - da gebe ich dir recht - hat er gute Chancen gegen nen Z4M.
Erst recht, wo die 3 Liter Biturbos momentan wohl alle gegen die 340 PS nach oben streuen....

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten