Thema: 3er / 4er allg. DME Motorsoftware Update quatsch!?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2002, 18:45     #10
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Re: DME Motorsoftware Update quatsch!?

Zitat:
Original geschrieben von asm
Mein Händler meinte, es gäbe bei der Softwareanpassung beim 4-Zylinder lediglich die Modifikation, dass der Leerlauf um 80 upm angehoben wurde. Sonst ändert sich nichts, Drehzahlprobleme im Leerlauf würden nicht behoben und erst recht gäbe es keine neuen Einstellungen in der DIS.

Dazu kommt, dass zwingend ein DIS-Test (8 AW) vorher gemacht werden müsste und erst dann das Update aufgespielt werden kann (5 AW) = 13 AW = ca. 1h30 min = ca. 90 Euro.

Tipp vom Meister: Geld sparen.

Textanalyse:


Wenn man hier zwischen den Zeilen ließt kann man es auch anderst interpretieren
und zwar so: Bleib mir bitte vom Hals mit deinen Updatezeugs das kostet mich nur Arbeit und verdienen tun wir daran sowieso nix und sei froh das dein Auto fährt.


-> Tja nur hat dein Meister ein Problem denn die Updaterei geht jezt erst richtig los.


Deshalb wäre günstiger er nimmt sich dieser Sache an und gewöhnt sich schon mal daran.
Mit Zitat antworten