Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2002, 01:31     #3
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.308
An die Heckschlenker bei schnellen Kurven muss man sich wirklich erst gewöhnen, aber ich glaube nicht, dass deine Frau das soweit ausreizt
Ja ist die Hinterachse vom E30 und ich muss sagen mein alter E30 lag mit M Fahrwerk wie ein Brett (fand ich für meine Ansprüche das geilste Fahrwerk bisher), im Compact find ich sie ein wenig unberechenbar und giftig. Aber wie gesagt nur im Grenzbereich.
Liegt wohl an fehlendem Gewicht hinten (Radstand ist so viel ich weis gleich).

Vom Verbrauch her fahre ich knapp unter oder ziemlich genau 8 Liter bei etwa 60/40 Landtraße/Stadt. Bei Autobahn sind knapp 9 Liter drin. Find ich ok, wenn man bedenkt das man den 1,6L ziemlich hochturig fahren muss "damit was geht".

Der Innenraum an sich find ich schöner als in der Limo. Auf ne Klimaautomatig muß man leider komplett verzichten, die gibts nur manuel. Aber da du ja schon ein Model gefunde hast, interessiert das wohl weniger. Aber zumindest leidet die Leistung nict spürbar unter der Klima.
Nach hinten find ich ein wenig unübersichtlich, aber bei der Limo ist das genauso (nur man hat kein großes Heck das man platt machen könnte).

Also wenn du keine Kohle durch den Tausch kaputt machst und auf Austattung nicht verzichten musst, kann ich dir nur dazu raten. Er ist günstiger, praktischer im Stadtverkehr und leichter zu fahren. Also es wäre auf jeden Fall vernünftiger, spielen halt noch emotionelle Sachen ne Rolle.

Ach ja am Besten wär ein Modell nach dem Facelift oder sogar einer mit dem 1,9 Liter Motor ab 99.
__________________

Mit Zitat antworten