Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2002, 19:12     #15
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Also ganz ehrlich...

Ich habe 6 Händler deswegen tausend mal genervt (die NL zuletzt bei 98.000 km und 3 1/2 Jahre alter).

Ich habe mich an die BMW AG gewandt.

Ich habe es auf die liebe Tour versucht.

Ich habe es auf die harte Tour versucht.


===> KEINE Kulanz.

Das Knacken (mit dem ich schon seit 2 Jahren rumgefahren bin und kein BMW-Meister wollte es hören oder kennen) wurde zunächst mal damit behoben, dass neue Stabilisatoren reinkamen (war relativ billig, hat 120 Euro gekostet).

Jetzt verreisst der Wagen. Nächste Ratschlag, da die Querlenker selbst nicht ausgeschlagen sein sollen: Austausch der "Augen" - irgendwas mehr in der Mitte von Wagen, führen nach hinten.. keine Ahnung, was das ist. Da ist Spiel. Der Austausch soll wie gesagt "nur" 250 Euro kosten.

4 Jahre, 100.000 km => keine Chance mehr. Und manchmal auch schon vorher nicht mehr.

Von daher: Die C-Klasse bzw. der SLK ist für mich definitiv eine Alternative. Und wenn ich mir in 2-3 Jahren einen Neuwagen zulege, dann wird's nur noch mit 70%iger Wahrscheinlichkeit ein BMW sein. Ich fahre gerne BMW, aber ich spiele ungern das Versuchskanienchen.
Mit Zitat antworten