Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2006, 11:27     #34
webalizer   webalizer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: D-82256 Fürstenfeldbruck
Beiträge: 236

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330xi Touring LPG

FFB XX XXX
Re: Schumacher - eine Bilanz

Zitat:
Original geschrieben von Monaco
Die Hype um MSC konnte ich dabei nie verstehen , denn es war ein offenes Geheimnis, daß bei aller fahrerischen Klasse sein Stern mit dem Team, für das zu fahren er das Privileg hatte, und mit technischen Aspekten wie dem Reifenhersteller auf oder unterging. Hätte ein anderer Fahrer an seiner Stelle, gerade in den Jahren, als Ferrari mit soviel Vorsprung gewann, schlechter abgeschnitten ?

Ja, ich denke neben dem fahrerischen Talent war er es, der die richtigen Leute zu Ferrari gebracht hat und aus einem "Sauhaufen" wieder ein Top-Team gemacht hat. Das sind Qualitäten die nur wenige Fahrer haben. Siehe z.B. Montoya: wer jedes Rennwochende hauptsächlich gähnend in der Box rumläuft fliegt halt auch mal während der Saison raus. Etwas mehr als fahren muß schon drin sein.


Und wie "toll" ein Ferrari 95/96 war hat Berger damals beim Teamtausch mit Schumacher sehr deutlich gesagt:

Schumacher: "Freust Du dich, daß Du jetzt in meinem Auto fahren darfst?"
Berger: "Nein, ich freue mich, daß Du in meinem Auto fahren MUSST"
Mit Zitat antworten