Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2002, 13:03     #1
dude   dude ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-80797 Muenchen
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
530d 09/2013 und Mini Cooper Countryman 08/2011
BMW startet mit Vollgas

Es scheint als würde es BMW (zur Zeit) ganz gut gehen:

München (AP) Der BMW-Konzern ist im neuen Geschäftsjahr voll durchgestartet. Der Umsatz habe im ersten Quartal 2002 um 14 Prozent auf 10,768 Milliarden Euro zugelegt, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit habe sich nach der Bereinigung um einen Sondereffekt auf 955 Millionen Euro belaufen - ein Plus von 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Überschuss stieg um 3,8 Prozent auf 632 Millionen Euro.

Von Januar bis Ende März verkaufte der Konzern nach eigenen Angaben 260.462 Autos, das sind 17,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vor allem die Marke MINI habe mit 27.691 ausgelieferten Fahrzeugen stark angezogen und überproportional zum Wachstum beigetragen. Die Marke BMW steigerte sich um 5,0 Prozent auf 232.771 verkaufte Autos.
http://de.news.yahoo.com/020507/12/2r7oc.html

Schade dass ich letzten September bei €25 nicht die Akiten gekauft habe..heute bei €44,
aber leider kann man sowas vorher nie wissen....


Oliver
__________________
Userpage

Mario Andretti:
"If you feel like you're in control, you're just not going fast enough."
Mit Zitat antworten