Thema: 3er / 4er allg. Neukauf BMW 320i E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2002, 12:21     #12
Zockie   Zockie ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Zockie

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-79576 Weil am Rhein
Beiträge: 124

Aktuelles Fahrzeug:
E36 BMW 320i
Vielen Dank für Deine Meinung. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! Ich bin ja nicht Schumi, der meint er hätte ein Formel 1 Auto unterm *****! Für mich ist die "Freude am Fahren" und nicht am "Rasen" wichtig! Und der Aufstieg vom alten E30 318i auf einen E36 320i ist für mich sozusagen ein Quantensprung, von der Leistung und vom Komfort!

Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
wenn der wagen ok ist, dann nimm ihn zu dem preis.
ja, ein 323,325(bitte nicht vergessen *fg*)und 328 sind natürlich schneller, ob du das brauchst? ist auch kostenfrage.
vom preis her scheint mir das angebot ok,ist ja noch jung, mit der ausstattung imho ok.

warum ratet ihr eigentlich immer wieder zu höheren motorvarianten. wenn jemand nen 320 will, so wie hier als "schnäppchen", will er wissen ob DAS schnäpchen ok ist, nicht was er besseres aufm markt bekommt. das ein 23,25,28 schneller ist ist ihm wohl auch klar. wie wärs mitnm M3? der geht ja auch nochmal besser als ein 28?!?
natürlich sollte man die "schwachstellen" eines bestimmten motors erwähnen (wird das mit oder ohne H geschrieben?), aber die hat jeder motor, und nen schnelleren gibts immer.

cu
HAN Oli
Mit Zitat antworten