Thema: 3er / 4er allg. Neukauf BMW 320i E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2002, 13:15     #11
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.195

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
wenn der wagen ok ist, dann nimm ihn zu dem preis.
ja, ein 323,325(bitte nicht vergessen *fg*)und 328 sind natürlich schneller, ob du das brauchst? ist auch kostenfrage.
vom preis her scheint mir das angebot ok,ist ja noch jung, mit der ausstattung imho ok.

warum ratet ihr eigentlich immer wieder zu höheren motorvarianten. wenn jemand nen 320 will, so wie hier als "schnäppchen", will er wissen ob DAS schnäpchen ok ist, nicht was er besseres aufm markt bekommt. das ein 23,25,28 schneller ist ist ihm wohl auch klar. wie wärs mitnm M3? der geht ja auch nochmal besser als ein 28?!?
natürlich sollte man die "schwachstellen" eines bestimmten motors erwähnen (wird das mit oder ohne H geschrieben?), aber die hat jeder motor, und nen schnelleren gibts immer.

cu
HAN Oli
Also mir ging es in meiner Anmerkung weniger darum, daß ein 6-Zylinder mit mehr Hubraum "stärker" bzw. "schneller" ist, sonder ich finde einfach, daß die "größeren" Varianten einfach angenehmer zu fahren sind (durch mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich).
Ganz unabhängig von der Topspeed oder der Beschleunigung, da ist ein 320er sicherlich mehr als ausreichend.
Ich finde ihn bloß anstrengender zu fahren (wobei das sicherlich auch Geschmackssache ist), außerdem ist er im Verbrauch wahrscheinlich kaum anders als z.B. ein 323er...
Ansonsten hab´ich natürlich nix gegen einen 320er!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten