Thema: 3er / 4er allg. Beheizbare Außenspiegel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2002, 09:50     #12
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
Beheizbare Aussenspiegel

Hallo Leute !

Zum Thema Spiegelheizung folgende Anmerkung:
Ich hab mal in den Schaltplan vom E34 nachgeschaut bezgl.
Spiegelheizung. Ich nehm aber an, dass es beim E36 ähnlich ist.
Hab grad das "Jetzt helfe ich mir selbst"- Buch vom E36 nicht
parat, aber vielleicht kann da ja mal jemand nachschauen.

So wie das dort verschaltet ist, müsste das
mit der Spiegelheizung folgendermassen funktionieren:

Wird der Schalter für die Spiegelverstellung nach oben oder nach
unten gedrückt, wird neben der entsprechenden Spiegelverstellung
auch die Spiegelheizung mitaktiviert. Wird der Schalter jedoch nach
links oder rechts gedrückt, bewegt sich nur der Spiegel entsprechend
ohne Spiegelheizung. Das funktioniert bei mir auch genau so ! Also:

Spiegel beschlagen -> Spiegel kurz nach oben oder unten verstellen -> Spiegel frei !

Und das geht dann auch ruckzuck. Nur wenn man nicht weiss, wie man
die Spiegelheizung überhaupt aktiviert, bringt das ganze natürlich ned so viel.
Weiss jetzt auch nicht, ob das so explizit in der Bedienungsanleitung drinsteht.

By the way, ich höre beim Betätigen des Schalters nach oben oder unten auch
ein Relais klicken, was ich bei Betätigung nach rechts oder links nicht höre.
Ausserdem ist im Schaltplan noch eine Überlastsicherung miteingezeichet,
die die Spiegelheizung vermutlich nach einiger Zeit wieder abschaltet.

Ob Spiegelheizung drin ist, sieht man am Spiegelglas. Wenn dort
ein Kabel weggeht, habt ihr Spiegelheizung. Ich glaub aber, Spiegelheizung
haben alle, die auch el. Spiegelverstellung haben.

Probiert das einfach mal aus und gebt mir Eurer Feedback im Board,
ob das bei Euch funktioniert.

Gruss
markybee
Userpage von markybee
Mit Zitat antworten