Thema: 1er E87 u.a. Kauf 130i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2006, 14:47     #3
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Hallo,

Uni-Schwarz ist ziemlich pflegeintensiv - wenn Du dazu bereit bist, allerdings ne schöne Farbe!
Hmm - ehrlich gesagt kann ich mir den 130i ohne M-Paket nicht vorstellen
Gerade die Front wirkt damit erstmal BMW würdig. Heckschürze ist zugegebenermaßen nicht der Hit, aber ist schon ok.
Dass der 130i keine Traktionsprobleme hat, halte ich mal für ein fettes Gerücht .... 205er ist für das Auto zu wenig - schon mit den 225er auf M-Felgen (Doppelspeiche 207/208) hast Du z.T. zu wenig Traktion.
Btw. - bin den 130er mit 205er gefahren - das heisst, das ist eine selbst gebildete Meinung.
Hinsichtlich PDC bin ich Lachmanns Meinung - bist Du den 1er schonmal gefahren - ich meine die Sicht nach Hinten ist ja mal wirklich bescheiden.

Ansonsten verstehe ich Dich, dass Du bereits vom "Motor anlassen" angefixt wurdest
Schwarz aussen+innen wäre mir zu eintönig - damit ein Auto gut aussieht, brauchts m. E. Farbkombinationen - alles einfarbig ist kein Design. Allerdings ist es beim 1er momentan schwierig, wenn man gerne Aussenfarbe schwarz nimmt, da es keine wirklich guten passenden Lederfarben wie in den anderen Baureihen gibt (z.B. Sattelbraun, Terra, Terracotta oder meinetwegen auch Lemon/traumrot). Beige und grau vielleicht mal anschauen - wirkt aber im Konfigurator nicht so überzeugend.

Ob Du Skrupel wegen des Verbrauchs haben musst, hängt davon ab, von welchem Auto Du kommst. Für ein 195KW Fahrzeug ist der 130i erstaunlich spritsparend fahrbar, wenn man sich beherrschen kann.
Wertverlust ist nur ein Thema, wenn Du ihn innerhalb der ersten 3 Jahre wieder verkaufen willst - dann ist er shon nen Stück höher als bei seinen kleiner motorisierten Brüdern und im Vergleich zu gleich motorisierten 3ern.
Ansonsten denke ich, dass Du ihn einige Jahre später gut loswerden wirst. Einfach deshalb, weil das Auto relativ selten sein wird, einen zuverlässigen Motor hat ein BMW ist und deshalb IMMER für ein großes Klientel an autoverrückten jungen Männern interessant ist, die da dann doch bereit sind einiges Geld auszugeben.

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten