Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2006, 21:13     #44
Der_Filmfreund   Der_Filmfreund ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Der_Filmfreund

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 6.255

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 440i (F32)

D-RP 6954
Abschlußbericht:

Bei Behebung eines Lackschadens am Beifahrereinstiegs bat ich um Druckprüfung des Kühlsystems. Ergebnis: Kein feststellbares Leck, also das System ist dicht. 0,5 Liter Verlust soll über einen Zeitraum von 2 Jahren durchaus normal sein. Das Kühlmittel ist frostsicher bis Minus 30 Grad und somit für unsere Breiten vollkommen ausreichend.

Hab ich mir zuviel Sorgen gemacht, aber eine Lehre daraus gezogen: Man sollte doch mindestens einmal im Monat das Kühlmittel überprüfen sowie zusätzlich vor langen Strecken (eigentlich klar)!
Userpage von Der_Filmfreund Spritmonitor von Der_Filmfreund
Mit Zitat antworten