Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2006, 07:45     #11
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
BMW International Open 2006
Ein BMW Z4 M Coupé für das erste Hole-in-one auf Bahn 17


Bei 17 Austragungen der BMW International Open gelang es bisher erst zwei Professionals, ein Hole-in-one zu erzielen und dafür einen BMW als Sonderpreis in Empfang zu nehmen: Jay Townsend (USA) im Jahr 1991 – damals noch an Loch 12 – und
Raphael Jacquelin (Frankreich) im Jahr 2001. In diesem Jahr scheinen die Voraussetzungen für ein As auf Bahn 17 so günstig wie nie zuvor: Im bisherigen Saisonverlauf der European Tour gab es diesen Traumschlag bereits 29 Mal zu bestaunen. So häufig wie bislang noch nie im gleichen Zeitraum.

Alle 154 Golfprofessionals, die vom Donnerstag, 31.08., bis Sonntag, 03.09., bei den BMW International Open 2006 um den Sieg und um 2 Mio. Euro Preisgeld spielen, haben erneut die Chance als Sonderpreise einen BMW zu gewinnen. In diesem Jahr ist es das neue Z4 M Coupé. Es beeindruckt mit sagenhaften 252kw/343 PS und dank des 3,2 Liter M Reihensechszylinder-Motors mit noch mehr Agilität. So spurtet es in nur 5,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Golfprofessionals sind mit wenigen Ausnahmen Anhänger sportlicher Automobile und das BMW Z4 M Coupé im Wert von rund 42.000 Euro würden sicherlich alle gerne mit nach Haus nehmen.
Mit Zitat antworten