Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2006, 07:43     #7
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
BMW International Open 2006
Rahmenprogramm


Neben den sportlichen Spitzenleistungen auf dem Championship-Course ist es auch das Programm rund um die BMW International Open, das die Zuschauer anzieht. In der Public Area wird ab Mittwoch, 30. August, dem Pro-Am Tag, und an den vier Turniertagen Donnerstag, 31. August bis Sonntag, 03. September, ein vielseitiges und vor allem interaktives Rahmenprogramm geboten.

Die BMW International Open sind zum fünften Mal letztes Qualifikationsturnier für das Ryder Cup Team Europe. Und der berühmteste Teamwettbewerb des Golfsports erhält in der Public Area einen besonderen Rahmen: In der Ryder Cup Lounge wird erstmals in einer Ausstellung die Geschichte dieses Wettbewerbs von der ersten Austragung bis zum Rekordsieg des europäischen Teams im Jahr 2004 gezeigt. Fotos und viele Ausstellungsstücke – Bekleidung, Schläger, Accessoires, Platzaus-
stattung – werden historische Momente in Erinnerung rufen.

Im Mittelpunkt der Public Area steht die BMW Ausstellung. Hier können sich Auto-
mobilbegeisterte aus nächster Nähe von Dynamik, Power und Eleganz der aktuellen BMW Modelle überzeugen und erhalten von Experten alle wichtigen Informationen dazu. Aber auch ein Formel1 Rennwagen ist zu bestaunen. Beim Bremstest im BMW Brake Car können die Besucher selbst aktiv werden und ihre Reaktionsschnelligkeit unter Beweis stellen. Mit Sicherheit werden auch die Innovationsexponate und die BMW Lifestyle-Boutique für großes Interesse sorgen.

Wie schon in den Vorjahren sind alle Besucher zum Puttwettbewerb der Süddeut-
schen Zeitung eingeladen, bei dem es viele Preise zu gewinnen gibt. Das Puttinggreen befindet sich direkt bei den Tribünen am 18. Grün.


Am Stand der DekaBank haben Besucher die Chance die 18. Spielbahn der BMW International Open en miniature nachzuspielen. Im Wettbewerb „Beat the Pros“ können alle Besucher versuchen, das Ergebnis der Profis auf der Originalbahn zu unterbieten. Die besten Spielerinnen oder Spieler erhalten Sachpreise.

Wer Näheres über die internationalen Spieler wissen oder Kommentare zu ihren Runden bzw. Beschreibungen ihrer Schläge hören möchte, hat während des gesamten Tages die Möglichkeit dazu: Moderatoren des Rundfunkpartners Antenne Bayern führen Interviews mit Spielern, prominenten Gästen und Organisatoren. Antenne Bayern wird außerdem eine Golfreise nach Calgary (Kanada) im Wert von 8.000 Euro verlosen.

Alle Interviews sind ebenso wie aktuelle Informationen zum Turnierverlauf, die Ergebnisse der Top-Profis sowie Welt- und Sportnachrichten im Tournament Radio zu hören. Die Radiogeräte dazu werden am Eingang kostenlos ausgegeben.

Alle Profis können auf Bahn 17 für ein As, ein Hole-in-one, als Sonderpreis das neue BMW Z4 M Coupé gewinnen. Besucher haben die Chance, auf der Driving Range bei Emirates Airline ebenfalls an einem Hole-in-one Wettbewerb teilzunehmen. Die Gewinner dürfen sich über zwei Flugtickets von München nach Dubai und zurück freuen.

Die Schläger der Profis oder einfach die neuesten Entwicklungen vor Ort zu testen, ist möglich: In der Karstadt Action Area werden die Besucher zudem auch individuell beraten. In verschiedenen Wettbewerben gibt es auch hier Sachpreise zu gewinnen.

Doch nicht nur für die Erwachsenen ist bei den BMW International Open 2006 gesorgt. Neben der kostenlosen Kleinkinderbetreuung unter Aufsicht von Betreuern wird für die größeren Kinder ab sieben Jahren zusätzlich das abwechslungsreiche Schnupperprogramm "Ready, Steady, Golf!" angeboten. Eine Malecke für den kreativen Nachwuchs und ein großer Mitmach-Parcours stehen ebenfalls bereit.


Unterstützt vom Kids-Golf-Team und dem Bayerischen Golfverband können die Kinder ihre Putt- und Pitch-Fähigkeiten verbessern und in einem Quiz ihre Regelfestigkeit unter Beweis stellen.

Bayerische Schmankerl ebenso wie internationale Spezialitäten bietet der Paulaner-
garten als Herz der Gastronomie in der Public Area. In Blickweite zum Scoreboard und der Großbild-Videowand können die Turnierbesucher dort den Turnierverlauf weiter-
verfolgen.

Ein neues Highlight für alle, die sich aktiv betätigen wollen, ist die BMW Golf Experience neben der Ryder Cup Lounge. Vier Golflehrer stehen von morgens bis abends für 15-minütige, kostenfreie Trainingseinheiten zur Verfügung. Zusätzlich wird Ken Williams, Head-Pro des Golfclubs München Nord-Eichenried, täglich in drei Golf Clinics die Feinheiten des Golfspiels erläutern.

Insgesamt präsentieren rund 70 Aussteller die neuesten Modelle und Informationen zu Golfausrüstungen, Golfreisen und Golfressorts.
Mit Zitat antworten