Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2006, 21:43     #35
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.939

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also was die Getriebeabstufung angeht,so ist das Getriebe beim 118d sehr lang übersetzt. Besonders der 5. und 6.Gang sind sehr lang übersetzt um Sprit zu sparen. So kann es schon sein,dass der 116 mit seinem kurz übersetzten 6.Gang etwas spritziger bei Tempi über 160km/h wirkt bzw. ist.
Aber beim 116i von Drehfreude zu sprechen finde ich schon ein wenig arg geschönt. Denn der dreht nur äußerst unwillig aus und wird dabei zudem unangenehm laut
Da wirkt der 118d deutlich spitziger und dreht auch bedeutend besser aus. Zudem wirkt der Motor nie wirklich angestrengt.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten