Thema: 1er E87 u.a. 135i bald verfügbar?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2006, 20:48     #37
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.601

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
Zitat:
Original geschrieben von manuelf
@Michael29
Interessantes Thema! Wie sieht denn da momentan die Entwicklung aus? Signieren bzw. Signieren + Verschlüsseln der Kennfelder für die Motorsteuerung mit einem privaten Schlüssel von BMW wäre ja wohl kein Ding, oder? Infrastruktur ist ja quasi (bald) da. Dann prüft die Motorelektronik beim Aufstarten eben die Authentizität. Solange der (private) BMW Schlüssel nicht leakt (und das wird BMW schon zu verhindern wissen) sollte das doch einen ziemlichen Riegel vor's Chippen schieben....

Ist das momentan ein Thema?

Ciao,

Manuel
Ups, ich war Dir ja noch ne Antwort schuldig. Dummerweise habe ich bis jetzt noch keine Gelegenheit gehabt, bei den Steuergerätejungs nachzufragen- aber wahrschnlich wird das eh mittlerweile in Indien engineered - soviel zum Thema leaken

Im Ernst ich bin kein Steuegerätefachmann, gehe davon aus, dass jeder Code auch zu knacken ist. Im Zweifelsfall geht man halt wieder dazu über Eingabegrößen, also Sensorsignale zu fälschen. Dies lässt sich zwar auch wieder über Plausibilitätsprüfungen abfangen, aber die Tuner können das EDC17 ja auch einfach in ihre Loop hängen und solange rumfriemeln bis sie uns wieder überlistet haben. Von daher ist es IMHO nur eine Frage des Aufwandes. Durch Partikelfilter und filigranere Technik (Piezo) wird es aber für die Jungs auch so immer schwerer.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten