Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung: 120i oder 118i?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2006, 21:08     #5
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.111

DD-
Der 118i ist ja im Prinzip der selbe Motor. Der gefühlte Leistungsunterschied hält sich noch in Grenzen. Die 21PS-Mehrleistung holt der 120i aus mehr Drehzahl (6200 statt 5750 U/min). Der 118i hat gleichwohl 20Nm weniger Drehmoment, liegt aber rein motorisch betrachtet viel näher am 120i als am 116i. Wenn man sparen muss, kann man es hier tun und zum 118i greifen. Wenn der 120i aber spürbar mehr gefällt und man sich den Aufpreis von 2200€ leisten kann/will, dann ist der 118i aus dem Rennen.

Beim 1er würde ich generell zu Xenon und PDC hinten raten. Die Lichtausbeute bei den Halogen-Leuchten ist ärmlich. Die Rundumsicht ist durch das überzeichnete Heck stark eingeschränkt. Durch das kleine Heckfenster ist kein guter Rückblick gewährleistet und die beim 120i serienmäßig lackierten Stoßleisten sind gefährdet. Zudem würde ich zu bereits genannten Paketen raten, wenn man die entsprechenden Inhalte auch braucht. Ansonsten rechnet man eben durch und kann danach abwägen, ob ein gewisser Aufpreis zur Einzelbestellung das nicht unbedingt erforderliche, enthaltene Extra gerechtfertigt.

Fahre am Besten den 118i sowie anschließend den 120i mal Probe und rechne vorher deine jeweilige Konfiguration aus (der 120i hat eine höhere Grundausstattung). Kannst du den Aufpreis verschmerzen? Ist der höhere Fahrspaß den Aufpreis wert? Aber auch hierbei musst du Spritkosten und Versicherung im Auge behalten...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten