Thema: 3er / 4er allg. Vmax unserer BMWs
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2002, 09:37     #10
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.974

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Wollen wir doch auch mal was zum Thema Beitragen (Alles andere IMHO ab zu Anregungen und Kritik ):

@Zodiak: Was aus deiner Sicht für eine elektronische Geschwindigkreitsbegrenzung spricht hast du geschrieben. Aus meiner Sicht spricht folgendes dagegen:

- BMW leugnet diese Vorrichtung bei ECE Modellen vehement. Nur der X5 und die M-Modelle bzw die anderen Modelle mit einer eingetragenen Höchstgeschwindigkeit von 250km/h werden elektronisch begrenzet.

- Es wird keineswegs im 5. Gang bei einer anderen Drehzahl abgeregelt als im 4. oder 3. Gang (Das E36 Klimasteuergerät kann die Drehzahl relativ exakt anzeigen.)

- Sanft ist der Drehzahlbegrenzer im 5. Gang auch nicht.

- Die Tachewerte führen die Behauptung komplett in´s absurde:
- Eingetragen: 230km/h
- Tacho: ca. 240km/h in der Ebene
- Tacho: knapp 260km/h im langen Autobahngefälle. (A1 Blankenheim - Bliesheim Richtung Köln)
- Der Digitaltacho des BC hat bis 222km/h eine Differenz von 9km/h - und dann verließen sie ihn. Der BC der E36 M52 B28 Modelle ist in der kleinen Ausführung (A-Temp, CC und Uhr) mit einem Bug behaftet: Der Zähler bleibt bei 222km/h hängen.

Die Werte kann jeder Nachprüfen - mein Touring ist noch eher einer der langsameren. Coupe´s und Limos kommen auch in der Ebene mit entsprechendem Anlauf auf 250km/h laut Tacho (was dann bei den bei denen eingetragenen 238km/h und den 9km/h Voreilung (die ich von mir jetzt einfach mal verallgemeinere) 241km/h oder 3km/h über der eingetragenen Vmax ergibt). Die Tachonadel wandert bei den Spartachos ab 1996 dann bei Gefälle über den 250km/h Strich hinaus. Wer noch das "gute" Cockpit bis 1995 hat (260km/h Tacho) kann auch noch bis dahin ohne zu schätzen ablesen.

Genau diese Labilität der Vmax bei langen Autobahngefällen ist es letztenendes, was den Gedanken einer elektronischen Vmaxbegrenzung bei BMW-Modellen, die mit weniger als 250km/h eingetragen sind widerlegt. Die M-Modelle errichen ihre 250km/h (mit meinetwegen 265km/h laut Tacho) auch bergauf und mit 5 Personen. Solange hier aber keine Vmaxaufhebung erfolgt ist ist deren Vmax bergauf und bergab identisch. Die Elektronik regelt sehr exakt und zuverlässig.

Das der Wagen bergab nicht scheller wird ist kein Beweis für eine Abregelung, wenn er es aber tut, dann ist keinesfalls eine vorhanden.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (05.05.2002 um 09:42 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten