Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2006, 19:47     #2
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.770

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Re: Zuviel Kühlwasser nachgefüllt - schädlich?

Zitat:
Original geschrieben von Der_Filmfreund
...etwa 0,7 Liter Leitungswasser gingen rein...
Leitungswasser ? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Ich würde nur zu destillierten Wasser raten.
Alternativ kannst Du auch normales Leitungswasser nehmen, aber nur wenn der Wasserhärtegrad (Kalk-/Magnesiumanteil) niedrig ist.
Sonst kippst du eine gewisse Menge an Kalk mit in den Kühler, der sich unter Umständen irgendwo im Kühlsystem ablagert und/oder Lochfraß verursachen kann.
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten