Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2006, 12:13     #49
markusha   markusha ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 74
Also bin bin ja selber Dieselfahrer meine Meinung ist:

Natürlich ist der E90 330i unter Ausnutzung seines vollen Potenzials auf 100-
200 und 250 km/h schneller als der 330d. Er hat 27 PS mehr und damit auch
ein klein bisschen bessere Fahrwerte.

Bei kurzfristigen Überholmanöver hat der Diesel durch seinen Turbobumbs
in den ersten 2-3 Sekunden einen Vorteil vom Schub, und der ist bei Über-
holmanöver sehr entscheidend z.B bei Gegeverkehr. d.h. die explosive Kraft-
entfaltung z.B. 40-80 km/h oder 60 km/h-100 km/h .... ist für kleine schnelle
Spurts besser geeignet.

Tortzdem ist natürlich der 330d für seine 231 PS sehr schnell, er kann natürlich
nicht so schnell in einer langfristigen Beschleunigung sein wie der 330i. Da setzt
sich einfach mehr Leistung durch.
Mit Zitat antworten