Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2006, 09:24     #46
GixGax   GixGax ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.094

Aktuelles Fahrzeug:
VW Sharan

BZ
Zitat:
Original geschrieben von Gladdi
Hmm.. ich denke eher Du verstehst nicht.
Ich spreche nach wie vor von den Elastizitätswerten, die im Fahr-Leben zig mal realistischer sind als 0-100 Werte.
Stop! Du hast behauptet, dass der gechippte 330d mit 276PS dem M3 beim Spurt von 0 auf 200 davonfaehrt. Und genau dass kann ich mir nicht vorstellen.

Es ging nie darum, dass der M3 die Elastizitaetswertung gewinnt. Lies' Dir bitte noch mal Deine und meine Beitraege durch.

Bei den Elastizitaetswerten gibt es auch verschiedenen Meinungen. Dein Argument mit der Autobahn ist richtig. Dort nutzt man wahrscheinlich eher nicht das volle Motorpotential, wenn man bei 80 beschleunigen will.
Wenn man aber auf der Landstrasse ueberholen will, eventuell noch bei Gegenverkehr in Sichtweite, dann wird wohl kaum jemand auf die Idee kommen, im hoechsten Gang zu bleiben, weil man ja ordentlich Drehmoment hat. Man nimmt dann einfach den Gang, wo die groesste Beschleunigung erreicht wird. Und hier ist wieder ein gleich starker Benziner im Vorteil. Weil dort naemlich die Drehmomentkurve in den hohen Drehzahlen nicht so extrem einsackt wie beim Turbodiesel.

Trotzdem duerfte man mit einem 330d wohl kaum Probleme beim Ueberholen bekommen. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Spritmonitor von GixGax
Mit Zitat antworten