Thema: 1er E87 u.a. Turbo-Aussetzer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2006, 17:59     #1
pussy-pussy   pussy-pussy ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von pussy-pussy

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: D-Saarbrücken
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
120d
Turbo-Aussetzer

an die 1-er (3-er oder 5-er) Diesel-Gemeinde,

letzte Nacht stand mein 120d (12.000 km) in einem Treibhausklima - starker Regen, mäßig warm.

Heute Nachmittag war in Bezug auf Beschleunigung "Aktion tote Hose", der Turbo "zündete" offensichtlich nicht. Nach ca. 15 (vergeblichen) Versuchskilometern stellte ich ihn nun bei trockener Witterung ab.

3 Stunden später immer noch dasselbe Phänomen: Er zieht keinen Hering vom Teller. Nach ca. 5 km und einem 5 minütigem Parken tritt plötzlich die wundersame Wandlung ein: Als ob nichts gewesen wäre, setzte der Turbo-Schub wieder ein.

Es scheint m.E. eher auf ein Elektronik- als auf ein (mechanisches) Turbo-Problem hinzudeuten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Salü aus SB
__________________
BB
Mit Zitat antworten