Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2006, 18:33     #3
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.178

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Sechs Gänge in allen Varianten. Die Schalt- und Automatikgetriebe des neuen MINI.

Der neue MINI ist in beiden Motorvarianten serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Optional steht jeweils ein Automatikgetriebe zur Wahl, das ebenfalls über sechs Schaltstufen verfügt. Diese werden über fünf Kupplungen gesteuert, die Schaltvorgänge praktisch ohne Zugkraftunterbrechung realisieren. Im Automatik-Modus fungiert ein Wandler als Anfahrelement. Die Wandlerkupplung wird unmittelbar nach dem Anfahrvorgang geschlossen. Diese Abstimmung verbindet hohen Komfort mit sportlich knackigen Schaltvorgängen.

Eine zusätzliche Steigerung des hochdynamischen Charakters wird mit der Aktivierung des Sportschalters erzielt. In diesem Modus werden die Schaltzeiten beim Gangwechsel weiter verkürzt. Außerdem kann der Fahrer die Gänge manuell wechseln, dies erfolgt ähnlich wie in der Formel 1 über Schaltwippen am Lenkrad. Die Hände müssen also zum Schalten nicht vom Lenkrad genommen werden, wodurch eine bessere Fahrzeugkontrolle in Grenzsituationen ermöglicht wird.

Sperrdifferenzial sorgt für maximale Traktion.

Das Sechsgang-Schaltgetriebe wird in zwei unterschiedlichen Konfigurationen verbaut. Im MINI Cooper S sind die ersten beiden Gänge mittels Doppelkegel synchronisiert. Im MINI Cooper kommen Karbonreibbeläge zum Einsatz. Optional ist für den MINI Cooper S ein mechanisches Sperrdifferenzial (Super LSD) verfügbar, das einem Durchdrehen der Antriebsräder vorbeugt, indem es die Motorkraft auf das Rad mit der besseren Traktion verlagert. In beiden Getriebeversionen sind alle Gangräder schräg verzahnt und sämtliche Gänge – auch der Rückwärtsgang – synchronisiert.

Die Konfigurierung mit sechs Gängen in allen Getriebeversionen unterstützt den agilen und sportlichen Charakter des neuen MINI. Die einzelnen Gangabstufungen sind optimal an die Leistungsentfaltung der Motoren angepasst. Die Reduzierung der Schaltkräfte gewährleistet außerdem effizientere Gangwechsel.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten