Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2006, 18:41     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.182

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Stark wie nie – streng limitiert: MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit.

Von der Rennstrecke direkt auf die Straße. Die Technik des MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit.

Aerodynamisch, puristisch, individuell. Das Design des MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit.

Clubsport und Lifestyle. Die MINI CHALLENGE.

Leidenschaft für den Motorsport. John Cooper Works.

Technische Daten. MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit. (PDF folgt)

Leistungs- und Drehmomentdiagramm. (PDF folgt)


Stark wie nie – streng limitiert: MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit.
  • Das stärkste jemals gebaute MINI Serienfahrzeug. Mit 160 kW/218 PS bei 7100 min–1 aus einem 1,6 Liter-Kompressor- Motor ist der MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit der stärkste je in Serie gebaute MINI. Sein Antrieb realisiert eine Literleistung von 100 kW.
  • Grenzenloser Spaß – limitierte Auflage. Der Fahrspaß, den der MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit vermittelt, ist grenzenlos. Die Auflage ist streng limitiert: Nur 2 000 Einheiten des Liebhaberstücks werden für MINI Fans gebaut.
  • Mehr Power als in der MINI CHALLENGE. Der MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit ist aus der MINI CHALLENGE Clubsportserie abgeleitet. Mit seiner Leistung von 160 kW/218 PS, seinem maximalen Drehmoment von 250 Nm und seiner Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h übertrifft er sogar die Werte der MINI CHALLENGE Rennversion.
  • Effiziente Aerodynamik, geringes Gewicht, zwei Sitzplätze. Beste Voraussetzungen für Topspeed und höchste Agilität entstehen, wenn an der richtigen Stelle gespart und optimiert wird: Beim MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit minimieren umfangreiche aerodynamische Maßnahmen den Luftwiderstand. Außerdem wurde das Gewicht reduziert. Und der Verzicht auf die Rücksitzbank macht ihn zum ersten MINI mit nur zwei Sitzen.
  • Sperrdifferenzial, ASC+T, EBD – und auf Wunsch auch DSC. Elektronische Systeme optimieren das Handling des MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit. Sperrdifferenzial, ASC+T und EBD sind immer an Bord. Auf Wunsch und ohne Aufpreis ist auch DSC erhältlich.
  • Klares Farbkonzept, hochwertige Ausstattung. Der MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit ist an der Zweifarb- Lackierung Thunder Blue/Pure Silver mit roten Außenspiegelkappen eindeutig erkennbar. Die Serienausstattung lässt es an nichts fehlen. Als Sonderausstattung kann eine Klimaanlage geordert werden – aufpreisfrei.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

Geändert von Hermann (22.06.2006 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten