Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2006, 12:45     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.181

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
BMW "Made in Leipzig"

15 Monate nach Start der Serienproduktion wird der 100.000ste BMW 3er in Leipzig gefertigt.

Leipzig. Im BMW Werk Leipzig lief am Mittag des 16. Juni 2006 der 100.000ste BMW 3er seit dem Start der Serienproduktion am 1. März 2005 vom Band. Der BMW 330i in Titansilber Metallic ist für einen Kunden in Sachsen-Anhalt bestimmt. Dieser erste große Meilenstein wurde früher als geplant erreicht und bestätigt eindrücklich die prognostizierte Leistungsfähigkeit des BMW Werkes Leipzig.

Derzeit werden im Leipziger BMW Werk etwa 570 Fahrzeuge täglich produziert. Karosseriebau, Lackiererei und Montage arbeiten dabei jeweils in zwei Schichten. Hierfür wurden bisher mehr als 4.100 neue Arbeitsplätze auf dem Werksgelände geschaffen, davon über 2.300 direkt bei BMW, die anderen bei Zulieferern sowie Dienstleistungs- und Servicepartnern. Im Jahr 2007 soll die Tagesproduktion auf 650 Fahrzeuge ansteigen.

Fahrzeuge aus der Leipziger Produktion wurden bisher an Kunden in vier Kontinenten (Europa, Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika) ausgeliefert, etwa ein Viertel davon innerhalb Deutschlands.

„Die BMW Group demonstriert damit nachhaltig, dass der Standort Deutschland nach wie vor die Voraussetzungen für Erfolg im internationalen Wettbewerb hat“, so Werkleiter Peter Claussen anlässlich des Produktionsjubiläums. Er betonte, dass „die große Leistungsbereitschaft und Motivation sowie die hohe Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ Schlüsselfaktoren für die positive Entwicklung seien.

Im Jahr 2001 hatte sich die BMW Group nach Abwägung von über 250 Angeboten aus ganz Europa entschieden, die neue Produktionsstätte in Leipzig zu errichten. Die Anfangsinvestition belief sich auf circa 1,3 Mrd. Euro. Ergebnis: Eines der modernsten und flexibelsten Automobilwerke der Welt.

Das BMW Werk Leipzig umfasst den gesamten Fertigungsumfang, angefangen vom Schweißen der Stahlkarosserien über die Lackierung, den Korrosionsschutz und die Hohlraumversiegelung bis hin zur Montage der gesamten Innenausstattung und der Endmontage sowie der abschließenden Funktionsprüfung und Qualitätskontrolle.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten