Thema: 1er E87 u.a. Turboschaden 120d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2006, 12:16     #12
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Das in der Fertigung stets versucht wird zu sparen und noch kostengünstiger zu arbeiten ist klar! Aber ich glaube, dass wir alle gerne 100€ mehr zahlen würden für den Neuwagen, wenn wir Gewissheit hätten, dass dem Turbo nix passieren kann. Und man bedenke bitte um wieviel der Turbo stärker gebaut werden könnte, wenn er denn 100€ mehr kosten darf.

Ich weiß nur von der Organisation, für dich ich tätig bin, dass wir in den letzten 4 Jahren bei insgesamt 6 von 7 Autos (einer ist ein Benziner *gg*), 15 Turbolader gebraucht haben

Natürlich stehen die Autos über Nacht im Freien, und natürlich wird, speziell auf Einsatzahrten nicht sonderlich zimperlich damit umgegangen - aber schnell ausgeschalten wird er nie - meistens läuft er im Stand noch gute 10 Minuten nach!
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten