Thema: 1er E87 u.a. Turboschaden 120d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2006, 08:06     #5
Cossor   Cossor ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 187

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530iA (E61, FL)
Durch falsches Fahrverhalten bekommt man die Turbos sehr schnell kaputt. Dieses ist bei allen Herstellern von Turbo-Dieseln der Fall.

Daher NIE den Motor nach hohen Geschwindigkeiten (Autobahn) ausschalten, wie z. B. von 150+ km/h von der Autobahn zur Tankstelle fahren und dann Motor ausschalten...sondern noch ein paar Kilometer den Wagen auf niedrigeren Drehzahlen fahren (um 100 km/h rum), bevor man ihn ausschaltet.

Dieses muss ja nicht der Fall bei Dir sein, ist aber häufig die Ursache bei Turbo-Schäden.


Gruß

Cossor
Mit Zitat antworten