Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2006, 11:01     #11
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.178

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Formel BMW Deutschland - Lauf 9 und 10 - Oschersleben - Vorschau

Formel BMW: Mit Sicherheit ganz vorn.

Oschersleben. „Krempelst du mal bitte deine Hosenbeine hoch“, fragt der technische DMSB-Kommissar Wolfgang Neusius. Der Meisterschaftsführende Christian Vietoris (Lissendorf/Josef Kaufmann Racing) zieht die Beine seines Rennoveralls nach oben. Zum Vorschein kommt bei 20 Grad Lufttemperatur eine feuerfeste, lange Unterhose. „Sehr gut“, lobt Neusius den Fahrer aus der Formel BMW Deutschland. Sicherheit wird groß geschrieben in der attraktiven Nachwuchsserie, in der am kommenden Wochenende in Oschersleben 21 Piloten ab 15 Jahren auf die Piste gehen.

Vor jedem Start wird stichprobenartig die korrekte Kleidung der Rennfahrer kontrolliert. Lange Unterhose und langärmliges Shirt, feuerfeste Socken und Schuhe, eine Sturmhaube unter dem Helm und ein aus speziellen Aramidfasern gefertigter Overall sorgen für Schutz im Brandfall. Als zweite Haut bietet die spezielle Nomex-Rennbekleidung den Fahrern Schutz vor Flammen und vor Temperaturen bis 840 Grad. Über 30 Sekunden kann der Fahrer so ausgerüstet in extremer Hitze überleben.

Um Wirbel-Verletzungen im Nackenbereich vorzubeugen, fahren alle Piloten der Formel BMW mit HANS (Head and Neck Support). HANS beruht auf einem steifen, kragenförmigen Kohlefaseraufbau, der mit den Schultergurten an den Fahrzeuggurten fixiert und durch entsprechende Bänder am Helm befestigt wird. Durch diese stabilisierende Wirkung werden bei einem Unfall extreme Beschleunigungsbewegungen des Kopfes vermindert und gefährdende Kräfte auf den Hals- und Kopfbereich reduziert. Die Formel BMW war die erste Nachwuchsserie, in der alle Piloten verpflichtend mit HANS an den Start gingen.

„Der Formel BMW ist ein extrem sicheres Auto“, sagt Sergio Perez Mendoza (MEX/ADAC Berlin-Brandenburg). Der 16 Jahre alte Mexikaner muss es wissen. Er überschlug sich bei Testfahrten am EuroSpeedway Lausitz dreimal und stieg vollkommen unverletzt aus seinem Cockpit aus. Ein Stahl-Überrollbügel bietet den Piloten ebenso umfassenden Schutz wie eine Crashbox vorn und hinten, das Monocoque aus Karbon-Aramidfaserverbund sowie die Sitzschale mit dem vom BMW Motorsport entwickelten Formula Rescue Seat-System (FORS). Es ermöglicht im Ernstfall die schnelle Bergung eines Piloten inklusive des Sitzes. Dadurch wird die Belastung auf die Wirbelsäule minimiert.

„Der Formel BMW übertrifft die Sicherheitsanforderungen des internationalen Automobilverbandes FIA an seine Klasse und greift Formel-1-Standards auf“, erklärt BMW Motorsport Direktor Mario Theissen.

Meisterschaftsstand nach 8 von 18 Rennen (Top 10):
1. Christian Vietoris (Lissendorf/Josef Kaufmann Racing, 134)
2. Marco Holzer (Bobingen/AM-Holzer Rennsport GmbH, 79)
3. Mika Mäki (FIN/Eifelland Racing, 74)
4. Stefano Coletti (MCO/ADAC Berlin-Brandenburg, 56)
5. Sergio Perez Mendoza (MEX/ADAC Berlin-Brandenburg, 56)
6. Jens Klingmann (Leimen/Eifelland Racing, 50)
7. Nick de Bruijn (NLD/Josef Kaufmann Racing, 45)
8. Philipp Eng (AUT/ADAC Berlin-Brandenburg, 39)
9. Dominik Wasem (Seiboldsdorf/AM-Holzer Rennsport GmbH, 32)
10. Martin Ragginger (AUT/ADAC Berlin-Brandenburg, 21).

Punktestand Rookiewertung:
1. Philipp Eng (137)
2. Jens Klingmann (112)
3. Patrick Kronenberger (86)
4. Maximilian Wissel (68)
5. Christian Zacherl (67)
6. Fabio Leimer (58)
7. Oskar Paegle (46)
8. Andrei Harnagea (27).

Teamwertung (pro Lauf werden die zwei besten Fahrer pro Team gewertet):
1. Josef Kaufmann Racing (182)
2. ASL-Mücke Motorsport (141)
3. Eifelland Racing (124)
4. AM-Holzer Rennsport GmbH (111)
5. Micanek Motorsport (15)
6. GU-Racing Motorsport (14)
7. Devis Schwägli (9)
8. Team Rosberg (3).

Mehr Infos zur Formel BMW Deutschland unter www.adac.de/motorsport
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten