Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2002, 09:46     #23
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@all

Wofür kauft Ihr Euer Auto? Wie lange fahrt Ihr Euer Auto? Nur 1 Jahr? Immer dieses Argument Wiederverkauf.

Wofür soll ich denn 3000€ für ein Navi ausgeben, das ich nicht brauche.

Und nochmal Hardtop: Bei dem guten Verdeck braucht man IMHO kein Hardtop für 2000€. Dann lieber nach ein paar Jahren ein neues Verdeck (sicher ein besseres Argument für den Wiederverkauf ).

Wenn man im Winter das Verdeck nicht ausbauen läßt, hat man mit montiertem Hardtop nur noch den reduzierten Kofferraum. Und ob das für das Verdeck so gut ist über den Winter zusammengefalten im Auto zu bleiben?

Hat jemand Erfahrung was das Verdeck ausbauen/einbauen/lagern bei BMW kostet? Da wird einem bestimmt schlecht . Und wenns nicht ordentlich gemacht wird, rennt man immer wieder zur Werkstatt und ärgert sich.

Aber das wichtigste Argument gegen das Hardtop: Was macht man mit dem Hardtop an einem richtig schönen, sonnigen Wintertag? Oder im Frühjahr? Dieses Jahr war es Anfang Februar schon schön warm. Ich habe einfach nur den Knopf in der Mittelkonsole gedrückt. Alle die beim offenem Auto immer ein Windschott brauchen betrifft das zwar nicht , aber die sollten dann vielleicht mal ernsthaft über ein Coupe mit Schiebdach nachdenken (spart auch Geld).

Bzgl. Harman-Kardon Soundsystem. Sicher kann man als Nachrüstlösung besseres einbauen.
Ist IMHO aber in jedem Fall weit teurer wenn es ordentlich gemacht werden soll.

Ich habe in meinem Passat eine sehr gute Nachrüstlösung (war früher immer ein Verfechter der Nachrüstung und habe auch selbst eingebaut). Auf die Komponenten musste ich aber bestehen, da mir der sg. Fachbetrieb lieber so Mäusekinos verkauft hätte. Hat ca. 4 - 5 Nachbesserungen gebraucht bis keine Störgeräusche mehr zu hören waren (klappern inbegriffen). Und ich brauche das Auto jeden Tag. Und hab auch keine Lust mich rumzuärgern.

Sicher das H/K System ist etwas schlechter als die Anlage im Passat, aber immer noch super für eine Werkslösung (und sieht original aus). Und ich hatte keinen zusätzlichen Aufwand. Auto abholen und fahren, fahren, fahren.

Übrigens, wie das Auto selbst muss auch die H/K-Anlage "eingefahren" werden. Nach einigen Tausend km klingt sie jedenfalls besser als am Anfang (Bass etc.).

@BMW-Freak

wofür braucht man dieses Aussenspiegelpaket? Ich finde das sieht einfach unmöglich aus mit den hochgeklappten Spiegeln . Und das ist doch der einzige Nutzen, oder? Wann klappt man denn die Spiegel hoch?

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten