Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2006, 12:00     #231
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.751

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von wub
Die unverschämte Äusserung von Roßberg sollte man am besten kpl ignorieren -
an MS-Stelle würde ich ihn wegen Beleidigung und Verleumdung verklagen lassen.
Naja, ich schätze mal, er war betrunken, würde ich nicht so ernst nehmen.

Die Strafe war wohl berechtigt. Was aber auffällt, ist, wie sie jetzt alle aus ihren Löchern kommen. Aber das ist kein Wunder: Schumacher hat sie alle über mehr als ein Jahrzehnt mit seiner außerirdischen Klasse wieder und wieder gedemütigt, all diese Loser, ob sie nun Haug, Dennis, Briatore, Villeneuve, Montaya oder wie auch immer heissen.

Und das Schumi in Deutschland nicht wirklich beliebt ist, liegt einfach daran, dass die Deutschen den Typ "sympatischer Verlierer" schätzen, nicht jedoch den Dauergewinner. Es ist schon auffällig, dass die drei größten F1-Fahrer, Schumacher, Senna und Prost allesamt als arrogante Unsympathen gelten. Aber es gehört einfach zu viel Durchsetzungskraft zu einem echten Champion als dass man damit wirklich beliebt werden könnte.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten