Thema: 3er / 4er allg. Ölwechsel mit Filter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2002, 19:11     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ja, wenn du selber wechselst fährst du mit stormys Tip gut und günstig. Wenn du weiterhin zu BMW gehst, dann kannst du entweder auch dein favorisiertes Öl mitbringen oder sie etwas BMW High Power Special 10W-40 besorgen lassen (kann jeder BMW Händler über den elektronischen Teilekatalog - da viele aber lieber ihr Castrol TXT, SLX oder vergleichbares verfüllen müßtest du es aber bei der Terminvergabe bestellen lassen - auf Lager liegen meistens nur die 5W-30 oder 0W-30 Wasseröle) Warum rate ich von TXT und SLX ab? - Neben den theoretischen Hintergründen ist es eine Preis-Leistungsfrage: Für deren Preis bekomm ich schon das Castrol TWS Motorsport 10W-60 (das Öl für den M3 und M5). Manche werden jetzt einwenden, das man eventuell die herausragenden Schmiereigenschaften dieses Öl´s im M52 nicht ausnutze - aber ich wehre mich dagegen für den Spitzenpreis nicht auch ein Spitzenöl zu bekommen (und ich für meine Teil halte das TWS für das absolut beste im BMW-Prpgramm). Mit TXT und SLX nimmt man dich in meinen Augen aus ohne das dir daraus ein Mehrnutzen erwächst.

Empfehlung günstig:

BMW High Power Special 10W-40
LiquiMoly Super Leichtlauf 10W-40 (ohne MOS2)

Empfehlung High-End:

Castrol TWS Motorsport 10W-60

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten