Thema: 1er E87 u.a. Erfahrungen mit 130i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2006, 23:49     #45
E61-Breyton   E61-Breyton ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dresden
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530D-A, E46 323CI-A Cabrio, E87 130i-A
Zitat:
alles klar, danke das mit den schaltvorgängen klingt schon mal sehr interessant, müsste man mal selbst erfahren
Sollte man auch wirklich!

Zitat:
aber das er selbstständig hochschaltet, ist für mich immer noch ein Minuspunkt, so eine Bevormundung mag ich nicht
Etwas anderes macht aber kaum Sinn, der Begrenzer ist ja auch eine Art Bevormundung. Konsequent wäre ja dann der Motor zu verheizen statt einzugreifen, das kann es ja dann wohl auch nicht sein. Ich finde es vernünftig, es ist mir so lieber als wenn er ewig bei der maximalen Drehahl rödelt und im Zweifeslfall hämmere ich so einfach nur drauf und er macht dann den Rest. Man muss keine Angst haben das man was kaputt machen kann.

Zitat:
funktionieren die Paddel eigneltich auch im normalen D Modus oder nur im S/M Modus ?
Funktioneren wie gesagt immer, gehen von D aus in eine Art manuelle Schaltbereitschaft und fallen dann nach einiger Zeit wieder zurück auf D.

Anders im S Modus wenn er noch nicht im M ist, hier führt das Betätigen der Wippen dazu das er in M geht, wie das am Wählhebel auch der Fall wäre. Da bleibt er auch dort und geht nicht automatisch zurück. Finde ich wirklich sehr gut gelöst.
Mit Zitat antworten