Thema: 3er / 4er allg. Füllmenge Klimaautomatik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2002, 12:38     #6
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Also Reinhard

ich hab von ner manuellen Klima auf Klimaautomatik umgebaut. Meine Auto ist Baujahr 9/92 und war ein 320, die Klimaautomatik ist aus einem 11/96er 328. Ich habe dabei alle Teile ausser dem Druckschalter getauscht, da die elektr. Anschlüsse vom neuen nicht gepasst haben.
Ich hätte die zwar auch umlöten können, hab aber gedacht/gehofft das die Druckwerte bei denen eine Umschaltung im Schalter erfolgt identisch sind. (kann auch daran liegen das der E-Lüfter sofort mit anspringt).

In meinem Auto war aber kein R12 drin. Da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, denn auf meinem Aufkleber steht 1200 g R134a.

Erkennt man was man für einen Kondensator eingebaut hat ? Hab noch garnicht nachgeschaut, was die damit meinen (Rund -, Flachrohrkondensator)
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten