Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2006, 11:40     #1
Sven Diesel   Sven Diesel ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-67133 Maxdorf
Beiträge: 403

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring, VW Golf TDI
Achsvermessung durchführen lassen?

Hallo, ich bräuchte mal Euren Rat.
Ich bin mit meinem 320d touring vor 2 Wochen aus einer Hofausfahrt herausgefahren und habe dann voll links eingeschlagen, um hinter der Ausfahrt anzuhalten und etwas einzuladen. Dabei bin ich mit eingeschlagenen Rädern links an den Bordstein getitscht. Die Geschwindigkeit war minimal. Der Wagen stand sofort. Nun habe ich die Befürchtung, dass die Spur verstellt ist. Ich bin seitdem ca. 1500 KM gefahren. Eine einseitige Abnutzung an den Reifen kann ich nicht feststellen. Der Wagen fährt geradeaus. Auf der Autobahn habe ich nun bemerkt, dass das Lenkrad minimal nach links steht (man sieht dann etwas vom Blinkerhebel), wenn die Straße leicht nach rechts geneigt ist. Ob dies vorher auch schon so war, weiß ich nicht, da ich es nicht beobachtet habe. Bevor ich nun eine Achsvermessung durchführen lasse und vielleicht nachher mehr Ärger habe (Lenkrad dann richtig schief verstellt), hätte ich mal gerne Eure Meinung hierzu gehört.
__________________
320d touring Bj. 07/2014
Mit Zitat antworten