Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2006, 21:46     #1
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.982

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Heute vor 20 Jahren: Elio de Angelis - 15. Mai 1986

Der Italiener Elio de Angelis steigt im Jahr 1979 in die Formel 1 auf. Er erringt mit seinem Shadow 3 WM-Punkte und gewinnt einen Lauf der BMW M1 Procar Meisterschaft, die im Rahmenprogramm der F1 ausgetragen wird.

1982 gewinnt er, in einem Herzschlagfinale gegen Keke Rosberg, sein erstes F1 Rennen.

Rechts de Angelis auf Lotus - links der knapp geschlagene Rosberg auf Williams

Sein bestes Jahr wird 1984; Elio wird auf Lotus Dritter der F1-WM.

Brands Hatch 1984

1985 sind de Angelis und Ayrton Senna Teamkollegen im Lotus Team.

Für die Saison 1986 wechselt er zum Brabham-BMW Team. Er fährt dort den BT55. Der ultraflache F1-Monoposto wird von einem BMW-Vierzylinder Turbomotor angetrieben.

De Angelis bei Testfahrten mit dem BT55

Nach dem Grand Prix von Monaco werden auf der Strecke von Paul Ricard private Testfahrten durchgeführt. Dort bricht am 14. Mai 1986 in einer schnellen Kurvenkombination der Heckflügel des Brabham. De Angelis erleidet schwerste Verletzungen. Er wird am 15. Mai für gehirntot erklärt. Elio de Angelis wurde nur 28 Jahre alt.


Elio de Angelis (22kb)

irvine99
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten