Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2002, 14:22     #1
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Probleme beim Starten /ASC-Kontrolleuchte /Motor säuft ab

Hallo,

tja, wie beschreibe ich mein Problem?

Habe heute morgen mal den Gummiwinkel Bild abgenommen und dabei festgestellt, daß der Seilzug, der daneben sitzt etwas lose ist. Also habe ich die Einstellschraube etwas zurückgedreht, bis der Seilzug etwas unter Spannung steht.

Wenn ich den Motor starte, bleibt nun hin und wieder das schwarze Teil, um das der Seilzug geführt wird, hängen.

Wenn es nun in dieser Stellung klemmt, springt die ASC-Leuchte an und ist auch nicht auszubekommen. Allerdings kann ich dann auch nicht fahren, denn der Motor nimmt kaum Gas an und geht sogar aus.

Habe die Feder jetzt mal mit WD-40 eingesprüht und konnte ihn zweimal starten, ohne das es hängen geblieben ist.

Wozu dient dieses Ding?
Warum bleibt es in dieser Stellung plötzlich hängen (die Feder ist nicht verrostet oder so, auch leichtgängig)
Was hat das mit dem ASC zu tun?

Hoffe, dieser Beitrag ist einigermaßen verständlich...
__________________

Mit Zitat antworten