Thema: 3er / 4er allg. Umbau digi ATA auf Bordcomputer V
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2002, 21:10     #3
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.264

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Hallo Brainstorm,
Das ist ein schon x-fach diskutiertes Thema. Da ich aber gerade vor einer Woche genau den Umbau gemacht habe, will ich Dich nicht einfach so herzlos auf die Suche verweisen ! Es ist überaus einfach! In dem Thread hat fhmuc eine sehr gute Anleitung zum Umbau reingestellt. Ist zwar für den Umbau von Analoguhr auf BC, aber das macht nichts. Du musst nur 6 Kabel abgreifen, das ist alles! 4 vom Tachokombi (einen davon kann man direkt an einem Stecker des Tachokombis einpinnen), 2 kannst Du vom schon bestehenden schwarzen Stecker übernehmen/umpinnen, und schon funktioniert der BC! Wenn Du noch die Codefunktion willst, dann kommt noch ein 7 Kabel. Da bin ich aber noch selbst drann (d.h. auf der Suche nach dem passenden Pin für in den EWS Stecker).
Was man also braucht ist:
- Den Bordcomputer selbst (logisch )
- 10-15 Kontaktpins
- Ein Steckergehäuse (besteht aus 3 Teilen)
und dann noch ein paar Klemmverbinder.

@matze2308
Je nachdem muss man nach dem Einbau zu BMW fahren, die müssen den BC erst noch codieren (oder programmieren, weiss auch nicht). Bei mir lief alles ohne. Die Verbrauchswerte scheinen mir mit 10-11l auch realistisch.
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten